Onroad

Klassische Fahrsicherheitstrainings mit Standardfahrübungen erhöhen nachweislich die Fahrsicherheit. Sie sollten zu jeder Fahrerqualifikation gehören. Hierfür dienen die Basistrainings, wie z.B. von ADAC, DVR und mobilianz GmbH.

Unsere Aufbautrainings zielen darüber hinaus speziell auf Profifahrer mit individuellen Streckenprofilen, höheren Geschwindigkeiten und komplexeren Aufgaben ab. Ob Einsatzfahrer, Vielfahrer, Führungskräfte oder Firmenfahrer.

Ihre Mobilität ist zu speziell, um sie über ein und denselben Leisten zu ziehen! Wir bieten Ihnen spezifische und realitätsnahe Trainings. Qualifizierung quasi auf den Punkt gebracht.

 

Praxisbeispiel:

Ein Außendienstmitarbeiter fährt auf der Autobahn. Er kann an Stauenden zu Schaden kommen, an Pannenstellen oder durch ungesicherte Ladung.
Ein Pylonenparcours, wie in vielen Standard-Fahrtrainings, hat mit den realen Anforderungen wenig zu tun.
Mit mobilianz trainieren Sie Szenarien, welche an Ihre realen Bedingungen und Gefahrenlagen angepasst sind.